* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    green.girl
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Trotz Schulstress, Freizeit & Nerven (bei) behalten?

Rot = Das Signal, wenns brenzlig wird. Ein Warnsignal für jeden Schüler. Dies muss nicht in Form einer roten Note sein, sondern auch in Form eines Anzeigers für Stress. Gerade auf dem Gymnasium kennt es jeder, dass meistens die Zeit, die für das Mittagessen benötigt wird schon als zu viel empfunden wird. An Freunde, Hobbys oder Zeit für sich selbst ist nicht zu denken. Man hastet von einer Kursarbeit zur Nächsten und bekommt als Motivation mit auf den Weg: "Das ist doch nicht zu viel verlangt!" Schlafmangel, Augenringe und Unwohlsein wurden zu täglichen Begleitern.

 

Kennt ihr Wege besser damit klar zu kommen? Oder den Stress eventuell zu umgehen? 

Schnelles Küsschen, denn jetzt wird weiter gelernt

SaiNai

 

22.11.13 14:41
 
Letzte Einträge: Der Blick aus dem Zug, Freundschaft , unerwartete, seltsame Gefühlssituation mitten in der Öffentlichkeit , Ein kleines Stück Weihnachtsmarkt für Zuhause :), Männer & Frauen


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung