* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    green.girl
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






unerwartete, seltsame Gefühlssituation mitten in der Öffentlichkeit

Hey Leute

ich habe mir mal ein paar Gedanken zu einem gegenwärtigen bzw. einem alltäglichen Problem gemacht. Jeder von euch hat bestimmt schon einmal in dieser Situation gesteckt und wusste nicht was er in diesem Augenblick machen soll, wie man sich verhalten soll .. eigentlich ist das ziemlich traurig. Naja genug um den heißen Brei geredet:
Stellt euch vor ihr trifft einen wildfremden Jungen oder ein wildfremdes Mädchen auf der Straße. Ihr schaut diese traumhafte Person an & spürt schon die Wärme, die Sicherheit, die Geborgenheit, das Vertrauen zu diesem Menschen, aber kennt ihn/sie gar nicht, jedoch ist da ein Gefühl der Verbundenheit, das unbeschreiblich überwältigend ist.
Du überlegst, ob du zu ihm/ihr rüber gehen sollst, um hallo zu sagen, aber dir kommt es albern oder schwachsinnig vor;
während dieser Überlegung ist er/sie schon um die nächste Ecke. ..
& ehe man sich versieht ist das große Glück an dir vorbei gelaufen!
Du läufst Heim & musst die ganze Zeit an diesen Menschen, an dieses unglaublich tolle Gefühl denken...du bist enttäuscht, traurig, wütend zugleich & frägst dich immer wieder: wieso bin ich nicht einfach hin gegangen?!

Vielleicht wird dich diese Frage dein Leben lang immer wieder beschäftigen...

Ich finde nicht die Überlegung albern, nicht zu dieser Person zu gehen, sondern die Feigheit einfach weiter zu laufen und so zu tun als wäre nichts.
Was soll den groß passieren, wenn man hin geht?
Man kann nichts verlieren!

Natürlich gibt es keine Garantie, dass alles super wird, jedoch hat man es versucht & kann darauf mega stolz sein.
Ich kann euch versichern manche würden sich freuen einfach mal so angesprochen zu werden oder was denkt ihr?

Lg SaiNai
24.10.13 18:13
 
Letzte Einträge: Der Blick aus dem Zug, Freundschaft , Trotz Schulstress, Freizeit & Nerven (bei) behalten?, Ein kleines Stück Weihnachtsmarkt für Zuhause :), Männer & Frauen


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung